Häkeln Sie das Sommerkleid aus Spitzenstreifen und kleinen Motiven

Mit Hilfe des Hakens wurde dies gemacht – dies ist ein wunderbares Sommerkleid.


Häkeln Sie das Sommerkleid aus Spitzenstreifen und kleinen Motiven  Wunderschöne Entwicklung interessanter Motive sowie die Fähigkeit weiblicher Hände und das Ergebnis ließen nicht gleichgültig.

Auf den ersten Blick ist die Stricktechnik kompliziert, aber die Hauptsache ist, ein genaues Muster zu machen, und alles sollte klappen.

 

Durchbrochene Streifen werden vertikal platziert, sodass Sie die Form optisch verlängern und die Taille betonen können.

Auf der Brust und am unteren Teil des Kleides befindet sich eine dünnere Spitze, die Weiblichkeit und Romantik zusammen gibt.

Das Kleid kann als Abend betrachtet werden, wenn Sie es beispielsweise mit einem Satin-Bolero oder einer Leder-Kurzjacke tragen.

Größe: 40/42 Sie benötigen: 400 g Pingouin Tropfil-Garn (100% Baumwolle, 450 g / 100 g) in Weiß; Haken №2 Muster Motiv: Gestrickt nach den Schemata 1, 2, 3 und 4 Verwendete Abkürzungen: V. S. – Luftschleife; Comm. st. – Verbindungssäule; SB – Einzelhäkeln С1Н – einzelne Häkelspalte; C2H – Säule mit 2 Einzelhäkeln, Strickdichte, C1H: 30 S. Und 12 S. = 10 x 10 cm

Strickbeschreibung

Verknüpfen Sie 8 Motive nach dem Muster 1, 71 Motiv nach dem Muster 2, 8 Motive nach dem Muster 3 und 11 Motive nach dem Muster 4. Kombinieren Sie die Motive im Strickprozess in den letzten Seiten. Die Unterkante des Kleides, Halsausschnitt und Armausschnitt 1 p. Sc


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.