Häkeltuch mit Sommer-Tunika

Gestrickte Tuniken diesen Sommer auf dem Höhepunkt der Beliebtheit. Sie müssen zwar einen gewissen Mut haben, sie mit einem kontrastierenden Oberteil oder Badeanzug zu tragen, aber die Wirkung einer solchen Kombination ist wirklich umwerfend – Sie werden sehr stylisch und sexy aussehen.


Für die bescheidenen Personen besteht die Möglichkeit, ein festes Oberteil unter der Tunika zu tragen. Tunika mischt Fächermuster, die dem Bild eine romantische Note verleihen.

 

Häkeltuch mit Sommer-Tunika

Bei der Auswahl eines Garns lohnt es sich, auf natürlichen Fäden zu verweilen – Baumwolle oder Viskose mittlerer Dicke und eine geeignete Hakenzahl 2.5-3.

Die Tunika wird durchgeblasen, und Sie werden sich unter der heißen Sommersonne sehr wohl fühlen, weil die weiße Farbe keine Wärme anzieht.

Häkeltuch mit Sommer-Tunika


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.