Helles, originales Nadelbett mit eigenen Händen

Liebe Nadelfrauen! Du hast goldene Hände, vergisst dich aber oft selbst.


Es gibt süße Sachen, schön und funktionell zugleich. Ich schlage vor, Sie machen ein Nadelbett für sich. Oder vielleicht ist es ein schönes Geschenk für einen Freund.

Helles, originales Nadelbett mit eigenen Händen

Um es zu erstellen, benötigen Sie folgende Materialien und Werkzeuge:

1. Filzfarbe
2. Garne in Filzfarbe
3. Schere
4. Sintepukh
5. Scotch-Ring
6. Perlen
7. Nadeln: für Perlen und zum Nähen
8. Pappe
9. Ton „Moment“ Kristall

Helles, originales Nadelbett mit eigenen Händen

Schneiden Sie aus Filz zwei Kreise auf dem Außendurchmesser des Rings und einem Streifen entlang der Länge des Außenumfangs und der Höhe des Rings aus. Schneiden Sie aus den roten Filzdetails für einen Marienkäfer, zwei Rücken und einen Bauch. Aus schwarzem Filz schneiden wir den Kopf eines Marienkäfers und eines Flecks. Aus den weißen Blütenblättern der großen und kleinen Gänseblümchen. Von gelb – das Herz der Gänseblümchen. Aus grünem Filz – Kamillenblätter. Aus Karton – ein Kreis auf dem Innendurchmesser des Rings.

Helles, originales Nadelbett mit eigenen Händen

Wir nähen einen Marienkäfer entlang der Rückseite des Marienkäfers mit einer geschlungenen Naht, nähen dann die Hälften an den Bauch, lassen einen kleinen Bereich offen und füllen den Bauch mit einer Pinzette mit mehreren Sintepukh-Kugeln. Wir nähen eine offene Fläche. Kopf und Augenperlen annähen. Kleber Kleber auf der Rückseite des schwarzen Filzflecks.

Wir nähen kurze Abschnitte eines langen Streifens mit einer Naht. Nähen Sie einen der beiden Kreise an den genähten Filzstreifen.

Wir ziehen den „Rock“ aus Filz auf den Scotch-Ring. Auf der zweiten Runde des grünen Filzes nähen wir Gänseblümchen auf einem Blütenblatt im Kreis. Dann nähen wir die Mitte in der Mitte und verkleiden sie mit gelben Perlen. In den Ring stecken wir sintepukh und füllen ihn auf die Hälfte. Von oben setzen wir einen Pappring auf den Sintepukh, damit unsere Nadeln später nicht „ertrinken“.

Helles, originales Nadelbett mit eigenen Händen

Nähen Sie einen Kreis mit Gänseblümchen an den Ring in der Schleife „Rock“ und lassen Sie einen kleinen Einschnitt. Im Schnitt füllen wir die zweite Hälfte des Rings mit synthetischem Gebäck. Wir nähen komplett. Neben den Gänseblümchen kleben wir einen Marienkäfer und Gänseblümchenblätter.

Nadel ist fertig!

Jetzt hat Ihre süße Näherin ein schönes Nadelbett.

Viel Glück bei deiner Arbeit!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.