Kinderhut mit Nadeln: Modellhüte mit Quaste


Für dieses Modell benötigen Sie 50 g Baumwollgarn in 2 kontrastierenden Farben (wenn Sie einen Hutwärmer wünschen, wählen Sie ein Wollmischgarn oder nähen Sie ein Fleecefutter).

 

Kinderhut mit Nadeln: Modellhüte mit Quaste

Sie benötigen auch Rundnadeln Nr. 3 und Haken Nr. 3. Zuerst wird der Hauptteil der Kappe nach dem Schema gestrickt, dann wird der geprägte Gummi separat mit einem „Schritt für Schritt“ -Muster gestrickt.

Verzieren Sie den Hut mit einem Pompon oder einer Quaste. Alle Neue Kleidung für Ihr Baby bereit.

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.