Spielzeug aus Nylonsocken

Es stellt sich heraus, dass die Nylon-Socken, die moderne Frauen so lieben, in der Handarbeit verwendet werden können. Es geht darum, niedliche Spielzeuge zu schaffen, die Babypuppen oder lustigen Zwergen sehr ähnlich sind. Nun kann jede Mutter, Tante oder Großmutter die Kinder mit einer neuen, sehr attraktiven Puppe erfreuen.


Spielzeug aus Nylonsocken

Um eine solche Babypuppe herzustellen, müssen Sie Folgendes vorbereiten:

1. Nylonsocken in verschiedenen Farben. Eine Socke muss fleischfarben sein und die andere – farbig oder mit einem Muster;
2. Künstlicher Füller Die Verwendung von Watte wird nicht empfohlen, da im Laufe der Zeit einige Insekten darin auftreten können.
3. Fäden (schwarz und weiß), Nadel, Stifte;
4. Kleber und zwei Perlen für die Augen.

Schritt 1. Als erstes müssen Sie Stifte für eine Babypuppe und einen Auslauf erstellen. Nehmen Sie dazu eine fleischfarbene Socke und platzieren Sie eine kleine Menge künstlichen Füllstoffs in den Nasenkanten. Danach den Thread zurückspulen. Ein Auslauf ist ähnlich gemacht.

Spielzeug aus Nylonsocken

Schritt 2. Die Schnittlinie wird nivelliert und nach 3 bis 4 cm zurückgezogen, dann wird sie wieder aufgewickelt. Künstliche Füllung sollte in den Rest der Socke gelegt werden, und der Rand der Socke sollte sorgfältig genäht werden. 5 cm vom unteren Aufwickelfaden zurückziehen. Das Ergebnis wird der Torso und der Kopf mit einem Schwanz sein.

Schritt 3. Bilden Sie die Beine. Wenn wir die Form der Nahtlinie nach oben drehen, finden wir die Mitte der Naht. Durch diese Mitte machen wir mit einer Nadel in Richtung des Halses einen Stich auf 2/3 des Körpers, dh ohne die Verbandlinie zu erreichen, die den Kopf vom Körper trennt. Danach bringen wir die Nadel mit dem Faden zum Abgangspunkt zurück und spannen ihn leicht an. Auf diese Weise werden gespaltene Beine erhalten. Vor einem kleinen Stich die Navels machen.

Schritt 4. Wir formen das Gesicht des Zwerges. In der Mitte ist mit Hilfe von Klebstoff die Nase angebracht. Dann werden Perlenaugen aufgenäht. Danach werden Augenbrauen, Zilien und der Mund mit kleinen Stichen hergestellt. Die Ohren werden durch separate Stiche gebildet. Hier ist die wichtigste Bedingung, dass alle Stiche im Halsbereich gestartet und beendet werden müssen, d. H. An dieser Stelle die Nadel zu starten und zu ziehen. Dadurch werden Knötchen auf dem Gesicht des Spielzeugs vermieden.

Spielzeug aus Nylonsocken

Schritt 5. Kleiden Sie die Babypuppe an. Nehmen Sie einen Socken anderer Farbe (in diesem Fall orange), schneiden Sie den oberen Teil (denjenigen, in dem sich das Gummiband befindet) ab und legen Sie ihn auf den Körper der Babypuppe. Die Länge solcher Kleidungsstücke sollte so sein, dass sich herausstellte, dass sie den Hals schloss und somit alle Knoten verdeckte, die während der Bildung der Puppe auftraten. Der untere Teil des Kleidungsstücks muss mit Stichen genäht werden, um eine Art Overall zu bilden. Danach werden die Hände genäht.

Auf den Kopf wird eine Kappe aufgesetzt, die aus der Nase der Socke hergestellt werden kann. Um es interessanter zu machen, können Sie es mit einem Faden abziehen. Also bekommst du einen Bubo. Der Pony kann belassen oder in dünne Streifen geschnitten werden. In diesem Fall gibt es Locken. Wir binden einen Schal um den Hals. Alles lustige Gnome bereit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.