Stricken mit Strickmuster aus Quergeflechten

Stricken mit Strickmuster aus Quergeflechten  Der Unterschied dieses Kleides in der ursprünglichen Stricktechnik, nämlich im Quermuster der verwobenen Zöpfe. Um ein solches Kleid mit einem Strickmuster mit Strickmuster zu stricken, benötigen Sie dünne Fäden, darunter warme Naturwolle und Royal Mohair.


Das Kleid passt sich eng an die Figur des Mädchens an und unterstreicht damit ihre Weiblichkeit, die auch durch einen U-Boot-Ausschnitt ergänzt wird.

Kleine, zickzackartig miteinander verflochtene Zöpfe sehen auf einem einfachen Muster gut aus, aber mit einem erstaunlichen Schnitt des Produkts, da die Oberseite des Kleides dem Schnitt einer Fledermaus ähnelt.

Das milchig cremefarbene Kleid ist das perfekte, feierliche Outfit für viele Winterferien.

Wie Sie sehen können, ist es nicht so schwierig, ein Kleid mit einer solchen Stricknadel zu stricken. Seien Sie also geduldig und gehen Sie in den Laden für Garn!

 

Die Größe des Kleides: 36/38 (P1), 40/42 (P2), 46/48 (P3).

Wir benötigen: ein milchig weißes Garn (51% Wolle, 49% Kid-Mohair, 255 m / 50 g); Stricknadeln № 4,5.

Muster: Gummi (2/2): 2LP, 2IP, abwechselnd von der falschen Seite alle Schlaufen nach dem Muster stricken.

Fantasiemuster: Wir sehen uns die Schemata an, 3 LPs, die mit 1 PI nach rechts gekreuzt wurden: 1 LP auf der Hilfsnadel bei der Arbeit entfernen, die nächsten 3 Schlaufen mit den Vordernadeln stricken, dann 1 Loop mit zusätzlichen Stricknadeln. 3 linke Schlaufen links für eine linke Schlaufe: 3 Schlaufen an der Hilfsnadel vor der Arbeit entfernen, die folgenden Schlaufen in der Masche stricken, dann 3 Schlaufen mit zusätzlichen Speichen an der Vorderseite. stricken Sie die folgenden 3 Schlaufen mit Gesichtsmaske, dann 3 Schlaufen mit zusätzlichen Stricknadeln mit links 3 gekreuzten Gesichtsschlaufen in 3 Schlaufen: Entfernen Sie vor der Arbeit 3 ​​Schlaufen an der Hilfsnadel und stricken Sie die nächsten 3 Schlaufen chnymi, dann 3 n. mit optional. Gesichtsspeichen., 8 LP, nach links gekreuzt: Entfernen Sie vor der Arbeit 4 Schlaufen an der Hilfsnadel, die nächsten 4 Schlaufen werden mit Gesichtsnadeln durchgeführt, dann 4 Schlaufen mit zusätzlichen Gesichtsspeichen. 8 LP., Nach rechts gekreuzt: 4 Schlaufen an der Hilfstricknadel bei der Arbeit entfernen, die nächsten 4 Schlaufen mit den vorderen zusammenbinden, dann 4 Sek. Mit zusätzlichen Speichen mit den vorderen.

Beachten Sie die Strickdichte, Fantasiemuster, Doppelfaden: 23 S. und 27 S. = 10 x 10 cm

RÜCKSEITE: von der linken Kante des Produkts stricken. Zifferblatt 174/180/186 S. 2 Ergänzungen einfädeln und nach Schema stricken.

BEVOR: Stricken ist dem Rücken ähnlich, jedoch mit tieferem Ausschnitt.

SLEEVE: Wir rekrutieren 44/46/48 Abschnitte mit einem Faden in 2 Ergänzungen, wir führen 22 cm mit einem elastischen Band 2/2, 1 p durch. Gesichtsschleifen auf der falschen Seite, doppelte Anzahl von Schleifen, insgesamt 88/92/96 Schleifen. Als nächstes stricken Sie nach dem Schema.

KLEIDANLAGE: Wir sammeln uns auf der Rückseite der 62/66/70 n. Fädeln Sie 2 Ergänzungen ein, führen Sie 2 cm mit einem Gummiband (2/2) durch und schließen Sie alle Schleifen. Unten vorne ähnlich. Am Rand des Halsausschnitts Halsausschnitt sammeln wir 70 Schlaufen mit einem Faden in zwei Ergänzungen, 2,5 cm mit einem Gummizug (2/2) stricken und alle Schlaufen schließen. In ähnlicher Weise führen wir die Arbeit an der Kante des vorderen Ausschnitts durch, geben Sie einfach die 74-Schlaufen ein und führen Schulternähte aus. Ärmel annähen, Seitennähte ausführen, Ärmelnähte.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.