Strickmützen mit Nadeln für Anfänger: ein einfacher Hut „für eine Nacht“

Strickmützen mit Nadeln für Anfänger: ein einfacher Hut „für eine Nacht“  Das Foto zeigt eine gestrickte Wintermütze in Klee-Farbe.


Ein derartiger Hut wird überraschend einfach und unter der Kraft des Strickens eines solchen Hutes auch für Neuankömmlinge auf dem Gebiet des Strickens gestrickt.

Trotz ihres unkomplizierten Musters zur Abwehr der Mütze sieht es so aus, als ob es originell und festlich aussieht.

 

Der Stil der Kappe dieses Jahr ist am modischsten: Das „Kaugummi“ -Muster umschließt den Kopf fest, die Baugruppen verleihen dem Produkt mehr Volumen und die Pompons schmücken nicht nur die Kappe, sondern auch den „Besitzer“ des Produkts.

Ein solcher Hut mit Stricknadeln eignet sich sowohl für die jüngere Generation als auch für Mädchen, die älter und fester aussehen.

Wählen Sie auf den Nadeln 4 92 Schlaufen und stricken Sie sie mit einem Gummiband 2×2 8.cm

Nadel 5 und Strick1y.2y 3. Reihe der Vorderseite

4. Reihe gestricktes Gesicht von innen nach außen

5. Loch-Purl-Loops

6. Reihe Gesichtsschleifen

Sie haben 3 Gesichtsreihen und 3 Reihen auf dem Gesicht der Arbeit.

Weiter stricken, bis das Gesicht der Arbeit 9 Gesichtsnarbe sein wird.

Nun 5cm elastisch 1×1 stricken

Schließen Sie alle Schlaufen und nähen Sie einen Hut.

Machen Sie 2 Pompons 60 cm Spitze zwischen den Pompons.

Sammeln Sie 1×1 Kaugummi, indem Sie durch die Pompons laufen.

Über der Stirn kann man von innen einen dünnen Hutgummi einfädeln, so dass die Kappe in der richtigen Größe gehalten wird.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.