Volumetrisch bestickte Vögel

Niedliche Frühlings-Textilvögel mit Kreuzstich werden durch Ekibany und lebendige Blumenarrangements perfekt ergänzt sowie als Anhänger für ein Kindermobile perfekt geeignet.


Volumetrisch bestickte Vögel

Für die Herstellung von Vögeln benötigen Sie:

– weiße oder farbige Leinwand (z. B. Aida);
– mehrfarbige Zahnseidenfäden (Farben entsprechend dem Schema des Schemas);
– Reifen;
– Nähfaden im Ton der Leinwand;
– Dünne Satinbänder für den Schwanz und Schlaufen zum Aufhängen;
– Sintepon oder Sintepukh zum Füllen.

Das Besticken solcher einfachen und Miniaturmuster erfordert nicht viel Zeit und Mühe von Ihnen, die Silhouetten der Vögel werden in einem Atemzug bestickt.
Bereiten Sie alles vor, was Sie brauchen: Nehmen Sie die Leinwand mit der Größe der Zellen auf, die Sie benötigen, und bügeln Sie sie mit Eisen. Nehmen Sie einfach alle erforderlichen Schattierungen von Zahnseide entsprechend dem Farbschlüssel des Musters auf.

Volumetrisch bestickte Vögel

Nach dem Schema den Hauptteil des Musters mit einem Kreuzstich besticken. Für das fertige Erscheinungsbild des Musters nähen Sie nach dem Schema alle Linien und Konturen mit einer Hinternadelheftung. Um der Stickerei Volumen zu verleihen, nähen Sie die Konturen und Linien mit einem dickeren Faden (z. B. Iris-Faden) oder mehreren Zugaben von Zahnseide.
Sticken Sie in einem ähnlichen Muster die andere Hälfte des Vogels, indem Sie das Stickmuster vorgespiegelt in einem Grafikeditor anzeigen oder die Kontur von Hand neu zeichnen.

Volumetrisch bestickte Vögel

Schneiden Sie den Vogel aus dem Rand des gestickten Musters bei 0,5-0,7 mm heraus. Falten Sie die Hälften der Gesichter der Vögel miteinander, fegen Sie sie mit einem Faden oder befestigen Sie sie mit Schneidestiften. Nähen Sie die Hälften entlang der Kante mit einem Overlay-Stich oder nähen Sie die Nähmaschine an, wobei ein kleiner Abschnitt auf der Rückseite nicht genäht wird. Drehen Sie den Vogel auf die Vorderseite, streichen Sie die Nähte sanft und füllen Sie den Körper fest mit Polsterung aus Polyester oder synthetischen Flusen. Nähen Sie den Rücken von Hand mit einer Geheimnaht, nachdem Sie ein Aufhängeband in das Loch gesteckt haben. Dünne Bänder auf gleiche Länge zuschneiden und in Tonfäden an den Schwanz nähen.

Alle Fotos stammen aus der Welt der Kreuzstiche.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.