Freche Affe Amigurumi

Der freche Affe Amigurumi ist ein gestricktes Spielzeug von Victoria Mitrofanova . Der Affe auf dem Foto wird mit YarnArt Jeans-Garn gestrickt. Sie können jedes andere Garn nach Ihren Wünschen verwenden, aber in diesem Fall müssen Sie einen passenden Haken wählen. Die Größe des Spielzeugs selbst ändert sich ebenfalls.


Der Autor – Victoria Mitrofanova

Materialien:

1. YarnArt Jeans Garnfarbe 03 (milchig)
2. YarnArt Jeans-Garn Ihrer Wahl als Hauptfarbe für den Affen
3. Ein kleiner Baumwollfaden von schwarzer Farbe für Augenbrauen und Mund
4. Ein bisschen weißer Filz für die Augen
5. Halbe Perlen für Augen 8 mm
6. Füllstoff (Hollow Fiber, Sintepukh)
7. Haken №2
8. Lange Nadel
9. Schere
10. Tonmoment Kristall

Sie können jedes andere Garn nach Ihren Wünschen verwenden, aber in diesem Fall müssen Sie einen passenden Haken wählen. Die Größe des Spielzeugs selbst ändert sich ebenfalls.

Bei Verwendung der angegebenen Materialien beträgt die Größe des Spielzeugs 25 cm.

Schema von Amigurumi häkeln Affen

Legende:
SbN-Einzelhäkeln
ssn- doppelt häkeln
Psn-Polustolbik mit Nakida
SS-Verbindungsstange
Pr-Erhöhung
Subtraktion Freche Affe Amigurumi  HEAD

Beginnen Sie mit der Grundfarbe des Garns.
1 Reihe: 6 sbn im Ring Amigurumi (6)
2 reihe: 6 pr (12)
3 Reihe: (1 sbn, pr) * 6-mal (18)
4 Reihe: (2 sbn, pr) * 6 mal (24)
5 Reihe: (3 sbn, pr) * 6 mal (30)
6 Reihe: (4 sbn, pr) * 6 mal (36)
7 Reihe: (5 sbn, pr) * 6 mal (42)
8 Reihe: (6 sbn, pr) * 6 mal (48)
9 Reihe: (7 sbn, pr) * 6-mal (54)
10 Reihe: (8 sbn, pr) * 6 mal (60)
11. Reihe: (9 sbn, pr) * 6-mal (66)
12 Reihe: (10 sbn, pr) * 6 mal (72)
13 – 20 Reihe: ohne Änderungen stricken 72 UBN (8 Reihen)
21 Reihe: stricken für! Wand einer Schleife 72 sbn. Der Faden wird NICHT geschnitten.
22 Reihe: Wir bringen einen milchigen Faden an und wir stricken 72 sbn für! Zurück! Wandschlaufe der 20. Reihe.
23 – 24 Reihe: Wir stricken weiter mit einem milchigen Faden, wir stricken ohne Änderungen. 72 UBN (2 Reihen)
25 Reihe: (10 sbn, ub) * 6-mal (66)
26 Reihe: (9 sbn, ub) * 6 mal (60)
27 Reihe: (8 sbn, ub) * 6 mal (54)
28 Reihe: (7 Ub, ub) * 6 mal (48)
29 Reihe: (6 sbn, ub) * 6 mal (42)
30 Reihe: (5 Ub, u) * 6 mal (36)
31 Reihe: (4 sbn, ub) * 6 mal (30)
Wir beginnen den Kopf mit Füllstoff zu füllen
32 Reihe: (3 sbn, ub) * 6 mal (24)
33 Reihe: (2 sb, u) * 6 mal (18)
34 Reihe: (1 Ub, u) * 6 mal (12)
Den Kopf vollständig füllen
35 Reihe: 6 mal töten
Ziehen Sie das Loch mit einer Nadel ab, schneiden Sie den Faden ab und verbergen Sie ihn

TRIM
Wir kehren an den Ort zurück, an dem wir die Hauptfarbe 72 für die vorderen Stufen der Schlaufen stricken und den Faden verlassen haben.

1 Reihe: 72 Sat
2. Reihe: 5 Sat, UB, 15 Sat, UB, 20 Sat, UB, 15 Sat, UB, 7 Sat, UB (67)
3. Zeile: 4 sbn, ub, 7 sbn, 4 psn, 4 cbn, ub, 7 sbn, 4 psn, 7 sbn, ub, 4 sbn, 4 psn, 7 sbn, ub, 7 sbn (63)
4 Reihe: 5 sbn, ub, 2 sbn
Achtung!
Bericht: (2 psn, 1 ssn, 1 pss2n, 2 ss2n, 1 ps2n, 1 ssn, 2 psn)
2 UB, UB, 2 UB, Rapport wiederholen,
2 UB, UB, 2 UB, Rapport wiederholen,
5 Ub, Ub, 5 Ub (59)
Nächste 1 sbn, 1 ss, close. Lassen Sie einen langen Faden zum Nähen.

MORODOCHKA

Strickgarn milchig.
1 Reihe: 14 + 1 inkl.
2 Reihe: die zweite Schleife vom Haken 13 sbn, 3 sbn in einer Schleife, 12 sbn usw. (30)
3 Reihe: pr, 12 sbn, 3pr, 12 sbn, 2pr (36)
4 Reihe: 1 sbn, pr, 13 sbn, ave, (1 sbn, ave) * 2 mal, 13 sbn, ave, 1 sbn, ave (42)
5 Reihe: 2 sbn, pr, 14 sbn, ave, (2 sbn, ave) * 2 mal, 14 sbn, ave, 2 sbn, ave (48)
6 Reihe: 3 sbn, pr, 15 sbn, ave, (3 sbn, ave) * 2 mal, 15 sbn, ave, 3 sbn, ave (54)
7 – 10 Reihe: ohne Veränderungen stricken 54 Sat (4 Reihen)
1 ss, schließen, einen langen Faden zum Nähen lassen.

OHREN (2 Teile)

Garn milchig stricken
1 Reihe: 6 sbn im Ring Amigurumi (6)
2 reihe: 6 pr (12)
3 Reihe: (1 sbn, pr) * 6-mal (18)
4 Reihe: (2 sbn, pr) * 6 mal (24)
Reihe 5-6: ohne Änderungen stricken 24 Sat (2 Reihen)
Fülle das Ohr nicht. Wir falten das Auge. Für Schlaufen auf beiden Seiten stricken wir 11 sbn. Wir lassen einen langen Faden zum Nähen.

NODS (2 Teile)

Garn milchig stricken
1 Reihe: 4 sbn im Ring Amigurumi. Verbinde nicht die erste und vierte sbn!
2 reihe: 1 ce, wiederum 2 bn, 2 sbn in der letzten schleife (5)
3. Reihe: 1v.p., Turn, 3 sbn, 2 sbn in der letzten Schleife (6)
Den Faden zum Nähen lassen.
Das Nasenloch sollte sich in Form eines flachen Dreiecks befinden.

Magen

Garn milchig stricken
1 Reihe: 6 sbn im Ring Amigurumi (6)
2 reihe: 6 pr (12)
3 Reihe: (1 sbn, pr) * 6-mal (18)
4 Reihe: (2 sbn, pr) * 6 mal (24)
5 reihe: 1 pssn, 5 ssn, 1 psn, ss
Den Faden zum Nähen lassen.

KOPF-MONTAGE
Nähen Sie die Lünette.

„Ich habe die Nadel wieder über die letzte Reihe der Lünette genäht. Nur 1 sbn erfasst. Zu viel nicht verzögert, so dass die Wellen am Rande nebylo sind. Die Stellen, an denen sie mit SS2N strickte, zogen sich leicht in die Mitte. Das ist ausdrucksvoller.

Legen Sie den Füller in das Gesicht. Wir arrangieren es wie folgt. Der obere Teil des Gesichts sollte die Stelle bedecken, an der wir die Kopfschleife geschlossen haben. Der Rest – rechts, links und unten – muss an der Felge anliegen. Annähen

Schneiden Sie zwei Halbkreise aus weißem Filz ab und kleben Sie sie über die Schnauze. Von oben kleben wir Halbperlen. Ich habe 8 mm. Kleber mit „Moment Crystal“.

Nähen Sie jetzt die Nasenlöcher. Diese kleinen Dreiecke müssen auf dem Gesicht zentriert sein. Sie sollten fast eine der Seiten berühren und kleine Tunnel bilden.

Wir nähen die Ohren an den Seiten der Schnauze und legen sie in einen Halbkreis.

Wir nehmen einen schwarzen Faden und sticken die Kante und den Mund. “

KÖRPER

Strickgarn Grundfarbe
1 Reihe: 6 sbn im Ring Amigurumi (6)
2 reihe: 6 pr (12)
3 Reihe: (1 sbn, pr) * 6-mal (18)
4 Reihe: (2 sbn, pr) * 6 mal (24)
5 Reihe: (3 sbn, pr) * 6 mal (30)
6 Reihe: (4 sbn, pr) * 6 mal (36)
7 Reihe: (5 sbn, pr) * 6 mal (42)
8 Reihe: (6 sbn, pr) * 6 mal (48)
Reihe 9 – 14: ohne Änderungen stricken 48 sbn (6 Reihen)
15 Reihe: (6 Ub, u) * 6 mal (42)
16 Reihe: ohne Änderungen stricken 42 sbn
17 Reihe: (5 sbn, ub) * 6 mal (36)
18 reihe: ohne zu stricken 36 sbn
19 Reihe: (4 sbn, ub) * 6-mal (30)
20 reihe: ohne zu stricken 30 sbn
Wir beginnen den Torso mit Füllern zu füllen
21 Reihe: (3 sbn, ub) * 6 mal (24)
22 Reihe: ohne Änderungen gestrickt 24 sbn
23 Reihe: (2 sbn, ub) * 6 mal (18)
24 – 25 Reihe: ohne Änderungen stricken 18 Sbn
1 ss, lassen Sie den langen Faden.
Füllen Sie den Rest des Körpers.

Nähen Sie den Oberkörper an den Kopf.
Die Naht sollte nicht auf die Schnauze gehen. Die Hälfte des Halses annähen, Füller hinzufügen und den restlichen Teil annähen.
Mädchen, der Kopf ist etwas schwerer als der Körper, so dass Ihr kleiner Affe möglicherweise schon mit leicht geneigtem Kopf zu flirten beginnt.
Nähen Sie ein Tum.

SCHWANZ
Die Hauptfarbe des Garns stricken.
Füllen Sie den Schwanz während des Strickens. Legen Sie einen kleinen Füller so, dass der Schwanz weich und gebogen ist.

1 Reihe: 6 sbn im Ring Amigurumi (6)
2 reihe: 6 pr (12)
3 – 10 Reihe: ohne Änderungen stricken 12 sbn (8 Reihen)
11. Reihe: Esel, 10 Milliarden (11)
12 Reihe: ohne Änderungen stricken 11 sbn
13 Reihe: töten, 9 gesessen (10)
14 – 33 reihe: ohne zu stricken 10 sbn (20 reihen)
1 ss, lassen Sie einen langen Faden zum Nähen.

GRIFFE (2 Teile)

Strickgarn milchig.
Füllen Sie den Griff beim Stricken. Legen Sie ein wenig Füller so, dass sie weich sind und sich biegen)
1 Reihe: 6 sbn im Ring Amigurumi (6)
2 reihe: pr * 6 mal (12)
3 Reihe: (2 sbn, pr) * 4 mal (16)
4 -5 reihe: ohne änderung stricken 16 ges (2 reihen)
6 Reihe: 6 sbn, ub, 1 sbn, ub, 5 sbn (14)
7. Reihe: 14 Sa (14)
8 Reihe: 5 sbn, ub, 1 sbn, ub, 4 sbn (12)
Ändern Sie die Farbe in die Primärfarbe des Affengarns
Reihe 9 – 11: ohne Änderungen stricken 12 sbn (3 Reihen)
12 Reihe: 4 sbn, ub, 1 sbn, ub, 3 sbn (10)
13 – 24 Reihe: ohne Änderungen stricken 10 sbn (12 Reihen)
Falten Sie das Loch hinein und schlagen Sie es mit 4 kn. Wir verlassen den Faden.

BEINE (2 Teile)

Wir stricken die Hauptfarbe von Garn 4 + 1 vp
1 Zeile: 3 sbn, 3 sbn in einer Schleife, 2 sbn, pr (10)
2 Reihe: pr, 2 sbn, 3pr, 2 sbn, 2pr (16)
3. Zeile: 1 sbn, pr, 3 sbn, ave, (1 sbn, ave) * 2 mal, 3 sbn, ave, 1 sbn, ave (22)
4. Reihe: 2 sbn, pr, 4 sbn, ave, (2 sbn, ave) * 2 mal, 4 sbn, ave, 2 sbn, ave (28)
5 – 7 Reihe: ohne Änderungen stricken 28 Sat (3 Reihen)
8 Reihe: 9 sbn, (Schlachtung, 2 sbn) * 2 mal, Schlag, 9 sbn (25)
9. Reihe: 9 sbn, (Attentat, 1 sbn) * 2-mal, Attentat, 8 sbn (22)
10. Reihe: 6 UFN (ass, 1 UBN) * 3-mal, UB, 5 UBN (18)
11. Reihe: 18 Sat
Beginnen Sie damit, das Bein zu füllen
12 Reihe: 8 sbn, ub, 8 cbn (17)
13 Reihe: 17 Sat
14. Reihe: 8 sbn, ub, 7 sbn (16)
15 – 24 Reihe: ohne Änderungen stricken 16 Sa (10 Reihen)
Füllen Sie die Beine und lassen Sie etwas Platz.
Falten Sie das Loch hinein und schlagen Sie es mit 7 kn. Wir lassen den Faden zum Nähen.

MONTAGE SPIELZEUG
Nähen Sie die Beine in der Mitte des Beckens an.
Wir ziehen uns 2 Reihen vom Kopf zurück und nähen Griffe.
Der Schwanz sitzt in der Mitte zwischen den Beinen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.