Frosch häkeln Spielzeug Brötchen

Die Beschreibung des Autors des gehäkelten Froschspielzeugs von Svetlana Khizhnyak . Das Garn YarnArt Dolce oder das Baby Himalaya Dolphin eignet sich zum Stricken von Spielzeug. Hier sind die Materialien, die online mit Maria Kushnir (vk.com/podelki_mari) gestrickt werden.


Fotos – Maria Kushnir @podelki_mari

Benötigte Materialien:
– Garn YarnArt Dolce oder HIMALAYA Dolphin Baby;
– Haken geeigneter Größe (Nr. 4);
– Nadel;
– Knöpfe für die Augen.

Garnverbrauch: Hauptfarbe 1 Strang, Komplementärfarbe 1/3 Strang.

Frosch häkeln Spielzeug Brötchen

Beschreibung des Strickfrosches aus Plüschgarn

Abkürzungen:
KA – Amigurumi-Ring
sbn – säule ohne nakida
pr – Zunahme
Schlachtung

Kopf (grün)
1. Im Amigurumi-Ring aus 6 Säulen ohne Nakida -6
2. In jeder Schleife gibt es zwei Spalten ohne Quilt -12
3. (1 Säule ohne Nakida, Erhöhung) * 6 -18
4. (2 Spalten ohne Häkeln, erhöhen) * 6-24
5. (3 Spalten ohne Häkeln, Erhöhen) * 6-30
6. (4 Spalten ohne Häkeln, Erhöhung) * 6 -36
7. (5 Spalten ohne Häkeln, erhöhen) * 6 -42
8. (6 Spalten ohne Häkeln, Erhöhung) * 6 -48
9-14. Kreis keine Änderungen -48
15. (6 Spalten ohne Häkeln, Abnahme) * 6-42
16. (5 Spalten ohne Häkeln, Abnahme) * 6 -36
17. (4 Spalten ohne Häkeln, Abnahme) * 6-30
18. (3 Spalten ohne Nakid, Abnahme) * 6 – 24
Fülle deinen Kopf mit synthetischen Flusen.
19. (2 Spalten ohne Nakid, Abnahme) * 6-18
20. (1 Spalte ohne Nakid, Abnahme) * 6 -12
21. Bis zum Ende stricken.

Augen (2 Teile) weiße Farbe
1. im Amigurumi-Ring aus 6 Säulen ohne Nakida -6
2. In jeder Schleife gibt es zwei Spalten ohne Quilt -12
3. (1 Säule ohne Nakida, Erhöhung) * 6 -18
4-5. in einem Kreis ohne Änderungen -18
6. (4 Spalten ohne Nakid, Abnahme) * 3 -15
Verbindungsschlaufe, ziehen Sie den Faden und lassen Sie ihn zum Nähen.

Frosch häkeln Spielzeug Brötchen

Schüler (2 Teile) schwarze Farbe
1. Im Amigurumi-Ring aus 6 Säulen ohne Nakida -6
Verbindungsschlaufe, ziehen Sie den Faden und lassen Sie ihn zum Nähen.

Alle Artikel nähen untereinander, sticken Nasenlöcher und lächeln.

Körper (grün)
1. Im Amigurumi-Ring aus 6 Säulen ohne Nakida -6
2. In jeder Schleife gibt es zwei Spalten ohne Quilt -12
3. (1 Säule ohne Nakida, Erhöhung) * 6 -18
4. (2 Spalten ohne Häkeln, erhöhen) * 6-24
5. (3 Spalten ohne Häkeln, Erhöhen) * 6-30
6. (4 Spalten ohne Häkeln, Erhöhung) * 6 -36
7. (5 Spalten ohne Häkeln, erhöhen) * 6 -42
8-10. Kreis keine Änderung -42
11. (5 Spalten ohne Häkeln, Abnahme) * 6 -36
12. In einem Kreis ohne Änderungen -36
Faden wechseln (optionale Farbe)
13. In einem Kreis ohne Änderungen -36
14. (4 Spalten ohne Nakid, Abnahme) * 6-30
15-16. in einem Kreis ohne Änderungen -30
17. (8 Spalten ohne Häkeln, Abnahme) * 3 -27
18. Kreis unverändert -27
19. (7 Spalten ohne Häkeln, Abnahme) * 3 -24
20. In einem Kreis ohne Änderungen -24
21. (6 Spalten ohne Häkeln, Abnahme) * 3 -21
22. In einem Kreis ohne Änderungen -21
Wechseln Sie den Thread auf der Hauptlinie (grün)
22. (5 Spalten ohne Häkeln, Abnahme) * 3 -18
Verbindungsschlaufe ziehen, den Faden ziehen und zum Nähen lassen.

Beine (2 Teile) grün
1. Im Amigurumi-Ring aus 6 Säulen ohne Nakida -6
2. In jeder Schleife gibt es zwei Spalten ohne Quilt -12
3. (1 Säule ohne Nakida, Erhöhung) * 6 -18
4. (2 Spalten ohne Häkeln, erhöhen) * 6-24
5-7. in einem Kreis ohne Änderungen -24
8. (2 Spalten ohne Nakid, Abnahme) * 6-18
9-10. in einem Kreis ohne Änderungen -18
11. (4 Spalten ohne Häkeln, Abnahme) * 3 -15
12-13. Kreis unverändert -15
14. 13 Spalten ohne Nakid, ein Rückgang von -14
15. In einem Kreis ohne Änderungen -14
16. 12 Spalten ohne Nakid, ein Rückgang von -13
17. In einem Kreis ohne Änderungen -13
18. 11 Spalten ohne Nakid, ein Rückgang von -12
19. In einem Kreis ohne Änderungen -12
20. 10 Spalten ohne Nakid, ein Rückgang von -11
21. In einem Kreis ohne Änderungen -11
22. 9 Spalten ohne Nakid, ein Rückgang von -10
23. In einem Kreis ohne Änderungen -10
24. 8 Spalten ohne Nakid, ein Rückgang von -9
25. In einem Kreis ohne Änderungen -9
Verbindungsschlaufe, ziehen Sie den Faden und lassen Sie ihn zum Nähen.

Hände (2 Teile) grüne Farbe
1. Im Amigurumi-Ring aus 6 Säulen ohne Nakida -6
2. In jeder Schleife gibt es zwei Spalten ohne Quilt -12
3. (1 Säule ohne Nakida, Erhöhung) * 6 -18
4-5. in einem Kreis ohne Änderungen -18
6. (1 Spalte ohne Nakid, Abnahme) * 6 -12
7-8. Kreis ohne Änderungen -12
Faden wechseln (optionale Farbe)
9. 10 Spalten ohne Nakid, ein Rückgang von -11
10-12. Kreis keine Änderungen -11
13. 9 Spalten ohne Nakid, ein Rückgang von -10
14-16. Kreis ohne Änderungen -10
17. 8 Spalten ohne Nakid, ein Rückgang von -9
18-20. in einem Kreis ohne Änderungen -9
Verbindungsschlaufe, ziehen Sie den Faden und lassen Sie ihn zum Nähen.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.