Kleid für den Absolvent des Kindergartens

Höhe 120 cm


Das originelle Kleid wird nicht nur der Mutter, sondern auch der Tochter selbst gefallen. Es ist bequem zu tanzen und sogar Spiele im Freien zu spielen. Es enthält keine zusätzlichen Ringe, die das Kind daran hindern, sich hinzusetzen. Sie können den Rest der Kleidung schätzen, wenn Sie ihn selbst nähen. Es besteht aus einem Oberteil und einem Rock, die zusammengenäht sind, und einem Petticoat.

Kleid für den Absolvent des Kindergartens

Um zu arbeiten, benötigen Sie:

• Crepsatin 215 cm mit einer Breite von 150 cm.
• Netz oder Kapron 150 cm mit einer Breite von 150 cm.
• Schräg 10 m.
• Weißes Satinband 16 m (13 Blumen + 3)
• Fäden 2 Spulen (Farbe Flieder, Weiß)
• Geheimer Reißverschluss 25 cm.
• Nadel mit weitem Auge
• Stifte mit Köpfen
• Schablonen mit Zellen 3 und 6 cm (Sie können aus Zeichnungspapier bestehen, gleichseitige Zellen zeichnen und Löcher an Kreuzungen machen. Eine solche Schablone erleichtert die Arbeit in vielerlei Hinsicht.)
• Markierung
• Kreide
• Meter

Rock

Kleid für den Absolvent des Kindergartens

Wir messen und schneiden das Crepsatin mit dem Teil 210 * 82 cm (im Folgenden Punkt 1) aus, bearbeiten die Kanten mit Hilfe des Overlocks und legen es auf den Kopf. Auf jeder der drei Seiten werden 2 cm Nahtzugaben angegeben, wie in der Abbildung dargestellt. Weiter von der Markierungslinie durch eine Schablone mit einem Käfig von 6 * 6 cm und die Punkte mit einem Filzstift auf den Stoff auftragen. Entfernen Sie das Muster und verbinden Sie die Punkte auf dem Muster „Wave“. Wir verbinden die beiden Ränder des Rocks und nähen auf einer Schreibmaschine. Diese Naht wird aufgrund zukünftiger Falten ausgeblendet. Am Saumboden nähen wir sofort eine schräge Paspelierung und erst dann beginnen wir mit der Montage der Puff (Falten) manuell.

Kleid für den Absolvent des Kindergartens

Wir fädeln den Faden ein, stecken die Nadel in den Scheitelpunkt eines Segments und ziehen den zweiten Scheitelpunkt an. Befestigen Sie den Doppelknoten. Wir dehnen den Faden ohne zu schneiden bis zur Oberseite des zweiten Segments, ziehen ihn nicht fest, wir machen 2 Stiche und ziehen dann den zweiten Scheitelpunkt des zweiten Segments an diese Stelle usw.
Der fertige Rock sollte um die Taille des Kindes gelegt und der Saum zusammengefügt werden (siehe Abbildung). Die Länge kann durch Erhöhen oder Verringern des Klemmabstands unterschiedlich gemacht werden.

Top

Aus dem verbleibenden Teil des Gewebes muss der Teil 2 mit einer Größe von 58 * 44 cm ausgeschnitten werden. Wir ziehen uns um 2 cm nach links, rechts und unten zurück, schließen Zuschläge ein und zeichnen eine Linie, von der wir die Wiederholung des Pletenka-Musters anwenden. Messen Sie oben 40 cm, legen Sie eine Kreidelinie darauf, bringen Sie dann die Oberkante an und befestigen Sie sie mit Stiften. Wir überlagern ein Muster mit einem Käfig von 3 * 3 cm und fügen Punkte durch die Löcher auf der falschen Seite des Produkts ein. Wir entfernen die Vorlage und verbinden die resultierenden Punkte mit Linien entsprechend dem Muster. Der Zusammenbau des Hauches dieses Musters ähnelt dem Zusammenbau des Musters des Rocks. Es bleibt, die Falten zu drücken und einen Reißverschluss zu nähen.

Kleid für den Absolvent des Kindergartens

Vom Rest des Stoffes schneiden wir zwei Details der zukünftigen Riemen von 25 * 15 cm heraus, auf der falschen Seite dehnen wir sie aus und drehen sie heraus. Dann machen wir oben auf der Oberseite 4 kleine Baugruppen, ohne den Stoff zu straffen – 2 vorne, 2 hinten. Dies sind die Befestigungspunkte der Gurte. Wir befestigen den Gurt an der Vorderseite der Naht nach unten und verbergen die Enden innerhalb des gefalteten Stoffs, der mit Stiften befestigt ist. Auf der Rückseite des Kreuzes und auf der Rückseite des Oberteils auf die gleiche Weise befestigen. Die Ränder der Riemen auf der Rückseite sind leicht geneigt, dies ist auf die Kreuzung zurückzuführen, nicht vergessen.
Wenn alle Messungen durchgeführt werden und die Riemen mit der Oberseite verbunden sind, nähen wir die Oberseite des Stoffs so, dass die Enden des Reißverschlusses und die Kante an den Seiten nach innen liegen. Jetzt können Sie die Baugruppe ziehen.
Wir verbinden die Teile 1 und 2 entlang der Taillenlinie.

Kleid für den Absolvent des Kindergartens

Petticoat

Schneiden Sie die „Sonne“. Falten Sie den Schnitt des Gitters viermal und dann wieder in zwei Hälften. Messen Sie von oben 60 cm und 10 – 15 cm für den inneren Kreis. Ausschneiden Am Saum nähen wir eine schräge Einlage in der gleichen Farbe wie der Rock des Kleides. Petticoat kann an den Hauptteil genäht werden und kann nach Belieben auf einem Gummiband gefertigt werden. Es gibt dem Kleid Pomp.
Es bleibt das Kleid mit Rosen zu verzieren. Auf 1 Blume nehmen wir 1 m Band. Wir formen Blumen getrennt vom Kleid und nähen sie dann auf den Montageplätzen. In der Abbildung sind sie mit Sternchen markiert. Aus den gleichen Rosen machen wir eine Verzierung auf dem Kopf.

Kleid für den Absolvent des Kindergartens

Das Kleid für die Tochter ist fertig!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.