Langes Tunika-Kleid mit gehäkelten Motiven

Filigrane Muster und florale Motive betonen Schönheit und Charme. Traumhaft schöne lange Tunika kann als Kleid getragen werden.


Abmessungen: 36/38 (40/42)

Sie benötigen: 450 (550) g ​​rosa Elastico-Garn (96% Baumwolle, 4% Spritzer, 160 m / 50 g): Haken Nr. 3.5 (Nr. 4.5).

Langes Tunika-Kleid mit gehäkelten Motiven

Großes Quadrat: Binden Sie eine Kette von 8 sur. n. und schließen es 1 com. st. in den Ring. Als Nächstes stricken Sie gemäß Schema 1. Führen Sie 1 Mal vom 1. bis zum 10. S. aus.

Kleines Quadrat: Binden Sie eine Kette von 6 Luft-PP-Einheiten und schließen Sie sie um 1 Uhr. st. in den Ring. Als nächstes stricken Sie unter dem Schema 2 Achtung! Stb / n 4th p bei der Arbeit in der Kunst durchführen. s / n 2. p. Laufen Sie 1 Mal vom 1. bis zum 7. S.

 

Blumenmuster: Die Anzahl der Schleifen ist ein Vielfaches von 8 + 1 + 1 Luft p. Anheben. Unter dem Schema 3 stricken. Beginnen Sie mit den Schleifen vor dem Rapport, wiederholen Sie die Rapportschleifen und beenden Sie die Schleifen nach dem Rapport. Laufen Sie 1 Mal vom 1. bis zum 6. S., wiederholen Sie dann den 3. bis 6. S.

Verbindung der Quadrate: Befestigen Sie den Faden an der Ecke des 1. Quadrats. * 3 Air S. 1, Art. b / n im 1. Bogen, 3 vozd. p .. 1 EL. b / n bis zum nächsten gegenüberliegenden Bogen des 2. Quadrats bzw. um 1,5 cm versetzt, Wiederholung von *, wobei die Kanten im Zickzack miteinander verbunden sind.

Strickdichte Großes Quadrat, Haken N 3,5 = 20 x 20 cm; großes Quadrat, Haken N = 4,5 = 21 x 21 cm; kleiner Platz Haken Nr. 3,5–11 x 11 cm: kleines Quadrat, Haken Nr. 4,5 = 12 x 12 cm; florales Muster, Hakennummer 3,5 = 15 p und 6,5 p. = 10 x 10 cm

Arbeitsbeschreibung: Haken Sie für den unteren Teil Nr. 3.5 (Nr. 4.5) 12 große Quadrate zusammen und verbinden Sie sie gemäß dem Muster im Ring.

Achtung! Die Größe der Verbindungen im Muster wird nicht berücksichtigt. Häkeln Sie dann Nr. 3.5 (Nr. 4.5), um 16 kleine Quadrate zusammenzubinden, verbinden Sie sie zu einem Muster mit einem Muster und befestigen Sie sie an großen Quadraten. Falten Sie die obere Kante des unteren Teils zur Hälfte und markieren Sie die Seitenlinien. Krawatte an der Oberkante 126 (142) Art.-Nr. s / n, so dass zwischen den Marken 63 (71) Kunst war. s / n Dann für den Rücken auf der mittleren 57 (65) M mit einer halben Häkel Nr. 3,5 17 (18) cm des Blumenmusters.

Vorher das gleiche in der zweiten Hälfte stricken. Die Schulternähte bei 3 cm laufen lassen.

Armlöcher binden 1 p. „Rach’ogo-Schritt“ (Art. 6 / n von links nach rechts).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.