Tasche "Byzantium"

Tasche unten gerundet. Der vordere Teil des Produkts ist mit einer gestickten Figurentasche verziert. Baumwollkordelgriffe werden durch einen aufgestickten Schulterstreifen miteinander verbunden. Die Tasche wird durch eine gestickte Regenschirmhülle ergänzt.


Tasche "Byzantium"

Die Größe der Tasche beträgt 36×39 cm, der Deckel ist -5×26 cm
Die Größe der Stickerei beträgt 32×19 cm, der Bezug 8×20,5 cm, der Schulterstreifen 4×16,6 cm
Die Zulagen der Leinwand betragen 6 cm
Zuschnitte für Nähte für Details 1,5 cm

Du brauchst:

• Aida 14 Stickleinwand (54 Zellen = 10 cm) in dunkelblauer Farbe – 32,5 x 19,5 cm Detail für eine aufgesetzte Tasche, 16 x 3,5 cm Detail für einen Schulterstreifen, 10 x 23,5 cm Detail für einen Regenschirmüberzug;
• dicker dunkelblauer Baumwollstoff – zwei Stücke 36×43,5 cm für die Basis, ein Detail 16×11,5 cm für das Schulterband, ein Detail 20×29 cm für den Regenschirmüberzug;
• leichter Baumwollstoff – zwei Teile 34×36 cm für das Innenfutter, Detail 32×19 cm für das Innenfutter der bestickten Tasche, Detail 20×15 cm für die Innentasche, Detail 16×11,5 cm für das Innenfutter des Schulterstreifens, Detail 19,5×23 cm für das Innenfutter des Regenschirmüberzugs;
• Duplikate;
• Baumwollkordel von dunkelblauer Farbe 3 m;
• acht Wappen aus gelbem Metall mit einem Innendurchmesser von 1 cm;
• ein Kontaktband („flypaper“) mit einer dunkelblauen Farbe von 5 cm für eine aufgesetzte Tasche, 23 cm für einen Humerusstreifen.

Stickerei

Bestimmen Sie die Mitte des Motivs, richten Sie es auf die Mitte der Leinwand aus und sticken Sie es gemäß dem Schema mit einem Zahnseidenfaden in zwei Ergänzungen mit einem Kreuz.

Tasche "Byzantium"  Tasche "Byzantium"
Tasche "Byzantium"

Montage

1. Führen Sie eine durchgehend bestickte aufgesetzte Tasche aus.
2. Platzieren Sie die bestickte Tasche in der Mitte des vorderen Teils, 4 cm von der Unterkante entfernt. Baste Nähen Sie einen Zick-Zack-Stich an die Tasche, um den Stoff anzupassen. Bastung entfernen. Nähen Sie ein Kontaktband mit verdeckten Stichen oben in der Tasche.
3. Auf der Vorder- und Rückseite des Sockels an abgerundeten Ecken und an der Unterseite drei weiche Einsätze mit einer Tiefe von 1,5 cm anlegen.
4. Falten Sie die Hauptteile des Beutels nach oben und kombinieren Sie die Pfeile. An den Seiten- und Unterschnitten entlang nähen.
Die Naht ausbügeln und die Vorderseite ausrichten, dabei 1 mm von der Heftnaht wegziehen.
5. Nähen Sie ein Futter ähnlich den Details der Oberseite. Falten Sie den oberen Schnitt des Futters auf die Breite der Naht nach innen und drücken Sie darauf.

Tasche "Byzantium"

6. Falten Sie die einseitige Verkleidung nach innen um 6 cm, markieren Sie die Breite der Verkleidung 4,5 cm von der Biegung entfernt und legen Sie eine Kreidelinie um den gesamten Umfang herum, wobei 1,5 cm zulassen werden.
7. Legen Sie das Innenfutter in den Beutel, indem Sie die Seitennähte verbinden. Nähen Sie die Fäden an der Basis entlang der Kreidelinie zurück. Bügeln
8. Markieren Sie auf der Vorderseite im Abstand von 2,5 cm von der Oberkante des Beutels die Position der Ösen (2,5 cm und 8 cm von den Seitennähten). Ösen anbringen. Schnur in zwei Teile schneiden, entlang der Länge falten und im Zickzack zusammenfügen. Fädeln Sie die Tülle in die Tülle. Ziehen Sie den Zierfaden an der Seitennahtschnur von den Enden von 7 cm zurück.
9. Zentrieren Sie den bestickten Schultergurt in der Mitte der Basis. Biegen Sie die Längsschnitte und kritzeln Sie 1 mm. Falten Sie das Stoffstück und das Futter von Angesicht zu Angesicht, gleichen Sie die Schnitte aus.

Nähen Sie um den Umfang herum und lassen Sie einen kleinen, nicht genähten Bereich. Nähte in den Ecken. Schalten Sie das Gesicht ein. Nähen Sie den verborgenen Bereich mit versteckten Stichen. Eisen Sticken Sie das Gesicht 1 mm über den Umfang.
Nähen Sie einen Teil des Kontaktbands manuell parallel zur Stickerei und den zweiten Teil – auf der falschen Seite der gegenüberliegenden Kante.
10. Platzieren Sie das gestickte Detail für die Regenschirmabdeckung in der Mitte des Sockels, wobei Sie 2,5 cm von der Unterkante entfernt sind. Falten Sie die Zulagen und nähen Sie den Zickzackstich. Falten Sie das Teil nach innen und nähen Sie die Seitennaht. Aufmuntern

Drehen Sie das Produkt um, falten Sie es und kombinieren Sie die Mitte der Vorder- und Rückseite. Nach unten ausrichten und biegen. Die Naht bügeln. Folgen Sie der ungeschnittenen Hülle der Abdeckung nacheinander. Jede Seite des Bodens ist 5 cm lang, ebenso das Innenfutter. Schrauben Sie die Oberkante der Abdeckung auf die Breite der Verkleidung ab. Legen Sie das Futter in den Koffer,
die Nähte kombinieren. Nähen Sie verborgene Maschen an und biegen Sie den oberen Schnitt des Futters. Leichtes Eisen

Autoren: E. Morozova, G. Mukhina, O. Sotnikova, E. Shurshikov


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.