Tasche mit Stickerei

Im Königreich Neptun

Die Tasche ist rechteckig mit einer vertikalen Naht, einem ovalen Boden und Stickereien auf der gesamten Leinwand. Griffe aus Baumwollkordel.


Tasche mit Stickerei

Die Größe der Tasche beträgt 36×38,5 cm
Stickgröße 72×34,5 cm
Zuschläge für die Stickerei 6 cm
Zuschnitte für Nähte für Details 1,5 cm

Du brauchst:

• Stickstoff (70 Fäden = 10 cm) in Blau 80×38,5 cm;
• dicker blauer Baumwollstoff – zwei Stücke von 35,5 x 8 cm für den Boden, ein Detail von 6 x 80 cm für die Verkleidung;
• Kunststoff für den Boden 35×7,5 cm;
• vier weiße Metallösen mit einem Innendurchmesser von 11 mm;
• Baumwollkordel 2,8 m für Stifte;
• Duplikate;
• Kleber „Web“.

Stickerei

Tasche mit Stickerei  Tasche mit Stickerei  Tasche mit Stickerei

Bestimmen Sie die Mitte der Zeichnung, richten Sie sie mit der Mitte des Stoffes zum Sticken aus und sticken Sie sie gemäß dem 2×2-Schema des Gewebes des Stoffes mit dem Garn der Zahnseide in drei Ergänzungen mit einem Nahtkreuz.

Montage

1. Falten Sie den gestickten Teil mit der Vorderseite nach innen, kleben Sie die Seitenschnitte entlang zusammen und nähen Sie die vertikale Naht. Bügeln Sie die Naht und legen Sie ein Spinnennetz unter die Schnitte.
2. Befestigen Sie die Unterseite des Hauptteils von Angesicht zu Angesicht, positionieren Sie die Naht der Basis von der Seite und richten Sie die Kontrollpunkte aus. Stich
3. Schneiden Sie den Kunststoff auf die Größe des Bodens ab und befestigen Sie ihn.
4. Befestigen Sie das untere Futter von Hand mit versteckten Stichen.

Tasche mit Stickerei

5. Nähen Sie den Schnitt in der Breite. Die Naht bügeln. Falten Sie sich in der Mitte, bügeln Sie sich nach oben.
6. Drehen Sie den Beutel auf die Vorderseite. Auf der vorderseite auf
einen Abstand von 3 cm von der obersten Schnittkreillinie. Verbinden Sie die Verkleidung mit der Basis und kombinieren Sie die Nähte. Stich
Drücken Sie die Zierleiste an den oberen Schnitt, biegen Sie sie zur falschen Seite und streichen Sie die Naht entlang der Naht. Blockieren Sie sie um 1 mm. Kritzeln Sie von vorne.
7. Markieren Sie auf der Vorderseite der Vorderseite die Position der Ösen (10,5 cm von den Seitennähten entfernt). Installiere sie.
8. Schneiden Sie die Schnur in zwei Teile. Falten Sie jedes Stück in zwei Hälften und binden Sie die Knoten in der Mitte. Fädeln Sie die Kordeln durch die Ösen und sichern Sie die Enden mit Knoten. Eisensack auf der nahtlosen Seite.

Autoren: E. Morozova, G. Mukhina, O. Sotnikova, E. Shurshikov


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.