Taschen nähen lernen 2

Zip-Tape bearbeiten

Schneiden Sie die vier Teile der Verkleidung von der Unterlage oder dem Obermaterial ab. Wenn das Material locker ist, duplizieren Sie es mit Klebstoff. Die Länge der Bespannung in der fertigen Form entspricht der Breite der vorderen und hinteren Tücher minus 1 cm.


Die Breite des Einsteckpaares in der fertigen Form ist gleich der Breite der Taschenseite, abzüglich des sichtbaren Teils des Reißverschlusses. Fügen Sie Nahtzugaben für alle Schnitte hinzu. Der Reißverschluss sollte mindestens 5 cm länger sein als die Zierleiste Öffnen Sie den Reißverschluss und falten Sie die Ränder oben vom Reißverschluss an.
Schwenken Sie den Blitz zwischen den Windungen abwechselnd entlang der Linien der Nahtzugaben. Nähen, Heften entfernen.

Lösen Sie die Zierleiste am Gesicht, fegen, bügeln. Legen Sie den Stich 2 mm von der Naht entfernt. Werfen Sie das restliche Ende des Reißverschlusses mit einem Basisstoff.

Taschen nähen lernen 2

Ausführung eines flachen rechteckigen Bodens

Drehe die Tasche auf die falsche Seite. Falten Sie das Produkt und richten Sie die untere Naht an den Seitennähten aus. Sichern Sie die Ecken mit Stiften und sichern Sie sie mit doppelter Maschinennaht. Die Stichlänge entspricht der angegebenen Breite des Taschenbodens. Schneiden Sie die Ecken mit 1,5 cm Abstand ab und drücken Sie die Nahtzugabe nach unten. Drehen Sie das Produkt auf das Gesicht. Markieren Sie die Länge der Unterseite entlang der vorderen und hinteren Leinwand mit Kreidelinien. Nähen Sie die Biesen 2 mm entlang der markierten Linien.

Befestigungskunststoff im Taschenboden

Schneiden Sie den Kunststoff für den Taschenboden auf die angegebenen Maße aus.
Drehen Sie die Tasche nach außen. Legen Sie den Kunststoff in den Boden und befestigen Sie ihn in zwei Ergänzungen mit einem Nylonfaden. Legen Sie lange Maschen von einer Seite zur anderen und befestigen Sie sie entlang der Linien der Biesen oder entlang der Naht der Befestigungstaschen.
Wenn der Taschenboden nicht einzeln geschnitten, sondern als unabhängiger Teil genäht wird, wird der Kunststoff unter den Nähten in den Boden eingeführt und auf ähnliche Weise wie die Nahtzugaben fixiert.

Innentasche nähen

Taschen nähen lernen 2

Optional können Sie die Anzahl und Größe der Innentaschen der Tasche auswählen.
Behandeln Sie zuerst die Oberkante der Tasche mit einer Naht mit geschlossenem Schnitt und falten Sie die Seiten und den Boden der Tasche auf die Breite der Naht. Bewegen Sie sich über die markierten Kreidelinien auf der hinteren Folie. Kritzeln Sie 1 mm über die Falzkante und machen Sie oben auf der Tasche Riegel.

Legen Sie in einer Tasche für ein Mobiltelefon eine weiche Falte mit einer Tiefe von 1 cm in die unteren Ecken.

Taschenpflege

Wenn Sie unseren Empfehlungen gefolgt sind und den Stoff vorgewalzt haben, können Sie keine Angst vor der Verformung des fertigen Produkts haben.

Waschen Sie den Beutel mit warmem Wasser und sparsamen Mitteln. Handtasche kann nicht lange einweichen. Das Tuch mit der Stickerei kann leicht mit den Händen gerieben werden, und die restlichen Teile können mit einer Bürste gerieben werden, wonach es gut ist, es ohne Verdrehen zu spülen. Lassen Sie das Wasser ablaufen, tupfen Sie es mit einem Handtuch ab und hängen Sie es zum Trocknen auf, indem Sie es mit dem Futter am Seil befestigen. Richten Sie das Produkt auf alle Nähte vor und richten Sie die ursprüngliche Form aus. Nach dem Trocknen bügeln Sie zuerst das Futter, den Griff, die Hauptteile des Beutels, dann von innen nach außen durch das Futter – den bestickten Teil.

Autoren: E. Morozova, G. Mukhina, O. Sotnikova, E. Shurshikov

Taschenbeispiele

Taschen nähen lernen 2


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.